Der General Post Office in Dublin

Der General Post Office, Dublin 1.

Front view of General Post Office, O' Connell Street, Dublin

GPO, Ort 1916 Osteraufstand

Erbaut im Jahr 1818 auf halbem Weg entlang der O'Connell Street (früher Sackville Street). Der General Post Office hatte kürzlich komplett renoviert durch 1916, nach seiner ersten 100 Jahren des Gebrauchs, wenn es zu einem Symbol der 1916 Osteraufstand. Die Mitglieder der Irish Volunteers und Irish Citizen Army beschlagnahmte das General Post Office am Ostermontag. Patrick Pearse Auslesen der Proklamation der Irischen Republik von seiner Schritte, & besetzten das Gebäude. Das Gebäude wurde völlig zerstört, verbrannt, & reduziert auf eine Shell im Verlauf des 1916 Rising. Es blieb bis verfallenen 1924, wenn die neuen unabhängigen irischen Regierung begann der Wiederaufbau & Wiederherstellung der Ruine, um was es heute ist.

Denkmal für die Teilnehmer des 1916 Rising in der GPO

Cuchulainn at The General Post Office, Dublin.

Cuchulainn

Eine Bronzestatue wird in der Mail Hall entfernt, innerhalb eines Fensters an der Vorderseite Portikus, zum Gedenken an die Teilnehmer des 1916 Rising. Der Text der Proklamation der Irischen Republik ist auf dem Denkmal incribed, zusammen mit den Namen der Unterzeichner. Das Denkmal zeigt einen legendären irischen Helden Cuchulainn. Die Legende erzählt, dass wenn tödlich verwundet in der Schlacht, Cuchulainn gebunden sich an eine Säule, damit er seine Feinde Gesicht, auch im Tod. Nur wenn ein Rabe auf dem Kopf thront tat sie es wagen zu nähern.

Der General Post weiterhin als unseren lokalen Post-Funktion, so können Sie es besuchen Bürozeiten, wenn nur, um Ihre Postkarten aus Irland Mail an Familie & Freunden zu Hause. Es gibt aa Museum jetzt in der General Post Office befindet. Es beherbergt eine Ausstellung mit dem Titel – Briefe, Lebt & Liberty.

Briefe Lives & Liberty

The Public area GPO mail hall

Public Mail Hall, GPO, Dublin

Die Ausstellung zeigt den Einfluss der Post in Irland und bietet einen Einblick in die Rolle von Post Office Menschen in der Entwicklung der irischen Gesellschaft spielte über viele Jahre. Von Briefmarken und Philatelie, eine Kopie des 1916 Verkündigung und die wenig bekannte Geschichte der Mitarbeiter, die tatsächlich in der GPO am Ostermontag waren, Die Ausstellung ist eine einzigartige Möglichkeit, über die Bedeutung der Post in der irischen Leben lernen. Museum Eintrittspreise: 2,00 €

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr. Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Letzter Einlass ist 30 Minuten vor Schließung.

Kommentare sind geschlossen.